Login  |  Register
  • Holmatro
  • Back Pack
  • DR 200 ST
  • GDR 200 ST EVO3
  • GCT-5114-ST-EVO-3
  • Wireless-Control-Set-WCS01
  • LSC Linear Cutter
  • EX-PROTEC N0.8
  • EBBOS-DE
  • Spider-Tool_DE
  • POWERHOLE IV NEU
  • Gryphong Frames

Breacher

SPIDER 

Training der Handhabung
SPIDER ist einzig und allein hergestellt zur schnellen Öffnen der Seitenscheiben eines PKW, insbesondere wenn diese Scheiben laminiert sind.
Jegliche andere Verwendung führt zum Verlust der Garantie.
Laminierte Seitenscheiben sind zurzeit überwiegend in den Fahrzeugen der gehobenen Mittelklasse und der Oberklasse verbaut. Welche Fahrzeuge hier insbesondere infrage kommen, erfahren Sie bei den Herstellern.
Das reale Training an diesen Fahrzeugen scheitert oft aus Kostengründen. Sie können jedoch
die Handhabung trainieren, in dem Sie die Frontscheiben von Altfahrzeugen durchstoßen.
Diese haben zumindest einen ähnlichen Aufbau wie die laminierten Seitenscheiben.

Achtung:
Versuchen Sie auf keinen Fall mit dem SPIDER durchstoßene Frontscheiben herauszuziehen.
Der SPIDER ist dafür nicht konstruiert.
Er darf nur für das Öffnen von Seitenscheiben angewandt werden.

Lesen Sie auch die Gebrauchsanweisung und unsere technischen Hinweise

Station One 

Multifunktions Trainingsstation für Spezialeinheiten

STATION ONE ist eine grundsätzlich eine stationäre Trainingsstation, die aber auch mobil einsetzbar ist.

Der Aufbau ist sehr intuitiv. Das Kompaktsystem besteht überwiegend aus identischen Bauteilen, die untereinander multifunktional zu verbinden sind.

Das Basiselement STATION ONE hat eine Würfelform. Die Länge und die Höhe ist somit identisch.  Durch das simple Adaptierungssystem können mehrere Würfel auf einer Ebene untereinander und auch übereinander verschraubt werden.

Das Basiselement von STATION ONE besteht aus einem Würfel mit je zwei  Schiebeelementen, z. B. zum  Einbau von einer Tür und einem Fenster. Selbstverständlich ist der Einbau von weiteren Schiebeelementen möglich. Siehe Zubehör rechts.

Die Schiebeelemente fungieren als Türrahmen, Türzargen oder auch als Fensterrahmen und ermöglichen ein schnelles Aus- und Einbauen der Trainingsobjekte.